トルコの手仕事雑貨店★イスタンブルカフェは、オヤアクセサリーや平織りのラグ・キリムやトルコ雑貨を厳選し、2001年からご紹介しております。

Bachelor abschluss tarifvertrag

6 Der Arbeitgeber verhandelt mit den in Artikel I.2 dieses LC genannten zuständigen Gewerkschaftsbehörden über die Möglichkeit, Gewinne zu schaffen und zu nutzen. Im Falle eines Sozialfonds sind die zuständigen Gewerkschaftsbehörden berechtigt, kooperative Entscheidungen über die spezifischen Nutzungsbedingungen zu treffen. Kooperative Entscheidungen werden als Konsens des Arbeitgebers und der zuständigen Gewerkschaftsbehörde über die Bedingungen für die Schaffung und Nutzung des Sozialfonds verstanden. Zur Schaffung optimaler Bedingungen für eine Einigung (Annahmen für eine Vereinbarung) werden die Vertreter der in Artikel I.2 dieses LC genannten zuständigen Gewerkschaftsbehörden zu einem Treffen mit dem erweiterten Rektorat eingeladen, bei dem die Bedingungen für die Schaffung und Nutzung des Sozialfonds erörtert werden. Die Rahmenbedingungen für die Schaffung und Nutzung des Sozialfonds sind in der Verfassung der Karlsuniversität in Übereinstimmung mit dem Hochschulgesetz festgelegt. Derselbe Mechanismus der kooperativen Entscheidung wird auf die Ebene der Fakultäten (dekanatsvorstand) und anderer Einheiten der Charles University angewendet. Für Unternehmen, die unter Standardtarifverträge (SCA) fallen, wurden allgemeine Gehaltserhöhungen von 4,2 % vereinbart, die 2020 um 2 %, 2021 um 1,2 % und 2022 um 1 % ausgeschüttet werden. 1 Dieser Tarifvertrag (die “CA”) wird nach dem Gesetz Nr. 262/2006 Sb., dem Arbeitsgesetzbuch (LC), dem Gesetz Nr. 2/1991 Sb., über Tarifverhandlungen in der geänderten Fassung und in Übereinstimmung mit anderen gesetzlichen Vorschriften, insbesondere dem Gesetz Nr.

111/1998 Sb., über Hochschuleinrichtungen in der geänderten Fassung, geschlossen. Das bedeutet, dass die Gehälter in Tarifverträgen in Unternehmen in diesem Jahr in der Regel um 2 Prozent angepasst werden. Es wurde vereinbart, dass 0,8 Prozent zum 1. Juli 2021 und 1 % zum 1. Juli 2022 in den lokalen Gehaltspools der Unternehmen ausgehandelt und verteilt werden können. Für die Durchführung von Verhandlungen ernennen die Parteien ihren Vertreter und benachrichtigen die andere Partei darüber. Werden während des Arbeitstages Verhandlungen geführt, so wird der Vertreter für diese Zeit von regulären Arbeitsaufgaben, bei gegenseitigem Einvernehmen und bezahltem mittleren Gehalt befreit. 6 Nach Vereinbarung kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer für den erforderlichen Zeitraum auf eine Geschäftsreise schicken (Art. 42 Abs. 1 LC). 2 Überstunden und Arbeit an arbeitsfreien Tagen kann der Arbeitgeber nach den in Abschnitt 91 (2 bis 4) und Abschnitt 93 des LC festgelegten Bedingungen nur in Ausnahmefällen und nach Verhandlungen mit den zuständigen Gewerkschaftsbehörden gemäß Artikel I.4 dieser Vereinbarung beantragt werden. Die für Arbeitnehmer angeforderte Überstunden dürfen acht Wochenstunden und 150 Stunden in einem Kalenderjahr nicht überschreiten (Abschnitt 93 Absatz 2 des LC).

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, bei der Festlegung des Gesamtumfangs der Überstunden die entsprechenden Bestimmungen des AST-Mittelstaus einzuhalten. Überstunden können nicht von Arbeitnehmern beantragt werden, die aus gesundheitlichen Gründen kürzere Arbeitszeiten haben, ohne dass die Löhne gekürzt werden, und Eltern-Einzeleltern mit einem Kind unter 10 Jahren in ihrer Obhut. Darüber hinaus können Überstunden von Arbeitnehmern mit einem Kind unter einem Jahr in ihrer Obhut nicht beantragt werden. Arbeitnehmer haben Anspruch auf ihren Lohn und einen Bonus für Überstunden und Arbeit an arbeitsfreien Tagen. Der Arbeitgeber kann in einer nummerierten Änderung dieser Ca unterschiedliche Fristen für Überstunden festlegen. 4 Der Rektor ermächtigt die Dekane der Fakultäten und die bevollmächtigten Direktoren der anderen Einheiten der Karlsuniversität, die ausgewählten Teile dieser CA in Bezug auf die spezifischen Bedingungen der Arbeitsplätze auf der Grundlage der Verhandlungen der Dekane der Fakultäten und der bevollmächtigten Direktoren der anderen Einheiten der Karlsuniversität mit den Vertretern der zuständigen Gewerkschaftsbehörden der Gewerkschaftsorganisationen, die auf der Ebene der Fakultäten und anderen Einheiten der Karlsuniversität tätig sind, zu vervollständigen.

コメントはまだありません

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Sorry, the comment form is closed at this time.